Bericht Erste-Hilfe-Kurs 2017

Bericht Erste-Hilfe-Kurs 2017

26.08.2017 | Vereinshaus Kölschhausen

Ein zweites Mal stellten sich zwölf Teilnehmer den Herausforderungen, welche man bestehen muss, um ein Menschleben zu retten.
Am 26.08.2017 trafen sich zwölf mutige Teilnehmer des Erste Hilfe Kurses im Vereinshaus. Ob für die Beantragung der JULEICA, für den Führerschein, oder für die einfache Auffrischung, der sofortigen Rettungsmaßnahmen. Unter der Leitung von Klaus Zörb lernten Jung und Alt gemeinsam, was zu tun ist, wenn Personen sich durch Verletzungen o.ä. in Gefahr befinden.
Hierbei überraschten die Tatsachen, wie schnell die dafür erforderlichen Maßnahmen in Vergessenheit geraten und wieviel man über die Rettung eines Menschen lernen kann. Auch für persönliche und individuelle Fragen reichte die Zeit und das Know-How von Klaus, mehr als zufriedenstellend, aus. In gewohnt ausgelassener CVJM- Manier übte man die Herz-Lungen-Wiederbelebung und versuchte sich an etwaigen Verbandstechniken.
Der Erste Hilfe Kurs zeigte uns wieder einmal, dass man sich jedes Jahr aufs Neue Gedanken machen sollte, ob das Wissen, welches bei manchen vor Jahrzehnten erlangt wurde, heute noch so präsent wäre, käme eine Person in diesem Augenblick zu Schaden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.