Bericht zum Lemplager 2018

Bericht zum Lemplager 2018

10.05.2017-12.05.2017 | Rodenroth

„Fiesta Lempicana“– Unter diesem Motto waren 34 Jungscharler mit ihren Mitarbeitern aus Kölschhausen, Katzenfurt und erstmalig auch Ehringshausen über Himmelfahrt für zwei Tage in Rodenroth auf dem Lemplager 2018.

Übernachtet wurde in eigenen Zelten, das Küchenteam versorgte mit köstlichen Mahlzeiten und die Mitarbeiter gestalteten ein spannendes Programm rund um das Thema Mexiko.

Los ging es mit einer Begrüßung und einer kleinen Andacht. Danach durfte sich das erste Mal gestärkt werden. Dies war auch unbedingt notwendig, denn am Nachmittag wurde von den Jungs und Mädels viel Ausdauer beim Spiel „Schmuggler und Grenzer“ benötigt. Am Abend ging es dann etwas ruhiger zu, bei einem „Markt der Möglichkeiten“ konnte in mexikanischer Atmosphäre auf verschieden spielerische Weise Geld gesammelt werden, was auch gleich wieder für leckere Cocktails oder Nachos ausgegeben werden konnte. Anschließend endete der Tag mit einer sehr erlebnisreichen Nachtwanderung, bei der in Gruppen auf dem Weg so manche Person und Ereignis kennengelernt werden konnte. Am zweiten Tag gab es neben einer Bibelarbeit zum Thema „Viele Glieder ein Leib“wieder einige interessante Angebote. So konnte Hockey gespielt, Flaschenraketen gebaut und in die Luft gestiegen, getanzt, gebastelt oder auch Feuerholz gesammelt werden. Am Nachmittag brachte das auf Freizeiten des CVJM seit Jahren beliebte Spiel Jugger alle ins Schwitzen, am Abend ein Quiz über Mexiko so manchen ins Grübeln, das den Tag abschließende Lagerfeuer alle ins Staunen.

Wir hatten wieder eine sehr schöne Zeit in Rodenroth. Zum Abschluss mit den Eltern verabschiedeten wir uns am letzten Tag gemeinsam mit dem Jungschargruß: „Mit Jesus Christus –mutig voran!“ (Tobias Bürgel)

Das Mitarbeiterteam freut sich bereits auf das Lemplager im kommenden Jahr. Wer sich bis dahin nicht gedulden kann, ist nicht nur in diesem Fall immer gerne zu den wöchentlichen Jungscharstunden (Jungs und Mädels im Alter von 8 bis 14 Jahren) in Kölschhausen und Katzenfurt eingeladen:

Kölschhausen (Vereinshaus Pfalzgrabenstraße) Mädchen: Freitags, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr; Jungen: Freitags, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Katzenfurt (Vereinshaus Kirchstraße) Mädchen: Donnerstags, 17:00 bis 18:30 Uhr; Jungen: Freitags, 18:00 bis 19:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.