Bericht zum Ortspokalschießen 2019

Bericht zum Ortspokalschießen 2019

Ortspokalschießen 2019

Nach knapp 20 Jahren tritt der CVJM Kölschhausen erneut zum Ortsvereinspokalschießen des Schützenvereins an. Mit Korn und Kimme zielten zwei Mannschaften des CVJM a vier Personen auf die Zehn in der Mitte der Zielscheibe. Mit Kleinkalibergewehr schossen die Schützen im Liegen auf das 50 Meter weit entfernte Ziel. Die Mannschaft CVJM I (Markus Swoboda, Annette Swoboda, Roland Hedrich, Sebastian König), sowie CVJM II (Ann-Sophie Swoboda, Tim-Lukas Rath, Tom-David Hedrich, Daniel Herr) erreichten einen erfreulichen Platz im Mittelfeld der Rangliste. Ganz besonders erfreulich ist die Leistung von Annette Swoboda die als Anfängerschützin den dritten Platz in der Damenwertung belegt hat.

Motiviert von der Leistung unserer Teams und dem äußerst positiven Kontakt zu den übrigen Lemper Ortsvereinen, sind wir uns sicher im nächsten Jahr eine noch bessere Platzierung erreichen zu können.

 

In diesem Sinne: Gut Schuss, mit Jesus Christus Mutig Voran!

Daniel Herr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.