Neuer Vorstand

Neuer Vorstand

09.02.2020 | Vereinshaus | Kölschhausen

Am 29. Februar 2020 begrüßte der Vorsitzende Jonas Hedrich 35 Mitglieder des CVJM Kölschhausen  zur CVJM-Jahreshauptversammlung. Anhand von Bildern berichtete er von den Aktivitäten des Vereins im Jahr 2019.

Danach gab die 1. Vorsitzende des CVJM Kreisverbandes, Katharina Schäfer, einen Einblick in die Arbeit des Kreisverbandes. Auch hier wurde ein neuer Vorstand gewählt. Kathi Schäfer wurde 1. Vorsitzende, Daniel Herr 2. Vorsitzender.

Es folgten der Kassenbericht von Paul-Philipp Hedrich und der Bericht der Kassenprüfer. Sie bescheinigten eine vorbildliche Kassenführung. Sowohl Kassierer als auch der Vorstand wurden von der Versammlung entlastet.

Höhepunkt der Jahreshauptversammlung: Die Wahl des Vorstandes. Der 1. Vorsitzende Jonas Hedrich und der Schriftführer Dieter Leidecker kandidierten nicht mehr, der Kassierer Paul-Philipp Hedrich gibt ebenfalls sein Amt ab. Gewählt wurden als 1. Vorsitzende Jasmin Herr, 2. Vorsitzende wurde Ann-Sophie Swoboda. Als Schriftführer kandidierte Tim-Lukas Rath und als Kassierer Markus Swoboda. Beide wurden ebenfalls gewählt. Als Beisitzer sind Jaqueline Glöckler, Eva-Maria Hedrich und Johannes Herr neu im Vorstand. Mit den Beisitzern Daniel Herr und Sebastian König ist somit der Vorstand wieder komplett.

Ihrem „Wort auf den Weg“ legte Kathi Schäfer 1. Korinther 12,12-13 (viele Glieder – ein Leib) zugrunde und fragt: „Sind wir zu leise geworden? Werden wir noch ernst genommen und wie authentisch sind wir?“ Wir tragen eine hohe Bürde, weil wir alle nur Menschen sind, aber auch eine hohe Würde, weil Jesus uns zutraut, dass wir so, wie wir sind, sein Reich aufbauen dürfen. Wir müssen das aber auch authentisch tun.

Die Jahreshauptversammlung klang in einem gemütlichen Teil aus.

-Brigitte Rath

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.